Kirschblütenpark

Der Kirschblütenpark liegt zwischen Tokiostraße und Attemsgasse , er hat eine Fläche von ca. zwei Hektar und ist nach dem Vorbild japanischer Gärten gebaut. Besucher finden Ruhe und Entspannung.

Warum ein japanischer Garten in der Donaustadt?

Die Donaustadt ist seit vielen Jahren Partnerstadt von Arkawa, einem Stadtteil von Tokio. Deshalb wurde die Anlage einem japanischen Garten nachgebaut und sollte zur Kirschblüte im Jahr 2015 eröffnet werden.

Am 23. September 2013 begannen die Bauarbeiten, zuerst wurde das Gelände geformt und die Wege angelegt, diese haben übrigens die Form eines großen Kirschenzweiges. Im Park gibt es aber nicht nur Kirschbäume, es gibt auch Kiefern- und Ahornbäume. Außerdem kann man in einen Pavillon die Ruhe genießen, für Kinder gibt es viele Spielmöglichkeiten.

Am 3. Mai 2004 wurde der Park mit einer schönen Feier eröffnet. Seit dem ist er für die Bewohner der Donaustadt ein beliebtes Ausflugsziel geworden.

Lernen Sie den Kirschblütenpark kennen und besuchen Sie das Park Fest der Grünen Senioren.

Mehr Infos unter   gfxgrünenseniorenparkfest

 

Advertisements

Autor:

Ich bin Autorin und schreibe moderne Märchen für jede Altersgruppe mehr Infos auf meiner Homepage www.faselukahilla.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s