Burka, Nikab, Tschador

Bei den tagelangen Verhandlungen hat sich unsere Bundesregierung für ein Burkaverbot entschieden. Viele werden darüber froh sein. Was weiß diese Personengruppe über die Verschleierungsarten im Islam. Deshalb werden hier die wichtigsten Verschleierungen gezeigt.

Der Schleier

Bereits im frühen dritten Jahrtausend v. Chr. trugen Männer und Frauen in Mesopotamien den Schleier. Aber auch Gottheiten waren verschleiert, wie z.B. Aja und Inanna, die den Beinamen die Verschleierte/die Verhüllte trug. Eine weitere prominente Namensträgerin war die Muttergöttin Ninsun, die von den Sumerern auch die verschleierte Fürstin genannt wurde. Als weitere Variante des Schleiers zum Verhüllen des Gesichts diente unter anderem auch der Gewandsaum.

Lesen Sie hier über den Schleier weiter.

Advertisements

Autor:

Ich bin Autorin und schreibe moderne Märchen für jede Altersgruppe mehr Infos auf meiner Homepage www.faselukahilla.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s