Die neue Krankheit – die Handynitis

Haben Sie es auch schon bemerkt?

Es gibt sehr viele Menschen, die von dieser neuen Krankheit befallen sind. Man sieht sie überall, in den öffentlichen Verkehrsmittel, Autos und Räder, wie sie ihr Handy in der Hand haben und im Weg herumstehen.

Das ist aber noch das harmlosere Krankheitsbild, vielleicht könnte man diese Menschen noch heilen.

Die schlimmere Diagnose ist Handynitis mit Kopfanschluss.

Die Merkmale sind: Handy in der Hand, Kopfhörer im Ohr und wieder irgendwo herumstehen. Wenn man diese Menschen anspricht, erfolgt keine Reaktion außer verständnislose Blicke.

In diesem Stadium gibt es wahrscheinlich keine oder nur schwer Heilung.

Am schlimmsten ist es, wenn ich Eltern sehe die mit ihrem Kind oder Kinder unterwegs sind, wie die Kinder auf dem Gehweg oder Öffis herumlaufen und die Eltern telefonieren oder im Internet surfen. Ich habe auch schon Eltern gesehen, die ihrem Kind ihr Handy geben damit sie Ruhe haben.

Diese Krankheit macht mir Sorgen, denn die Folgeschäden sind absehbar.

Der größere Schaden ist der, die Betroffenen verlernen das direkte Gespräch. Sie verlernen es, sich mit einer Freundin oder Freund zu treffen und zu reden. Ich habe einmal zwei junge Frauen in einem Restaurant beobachtet, sie saßen bei einem Tisch, wahrscheinlich haben sie sich zum Mittagessen getroffen. Normalerweise erzählt man sich alles was man erlebt hat.

Das war bei diesen beiden Frauen nicht so, sie saßen beim Tisch und … sie beschäftigten sich mit ihren Handys!

Ich finde es sehr schlimm, wenn wir durch diese Krankheit das Reden ohne Handy verlernen und hoffe das es bald eine Behandlung geben wird.

Advertisements

Autor:

Ich bin Autorin und schreibe moderne Märchen für jede Altersgruppe mehr Infos auf meiner Homepage www.faselukahilla.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s