Plácido Domingo

Plácido Domingo wurde als José Plácido Domingo Embil am 21. Januar 1941 in Madrid als Sohn der Zarzuelasänger Pepita Embil und Plácido Domingo Ferrer  geboren.

Er ist als Opernsänger, der Stimmlagen Tenor und Bariton und Dirigent bekannt und beliebt. Mit Josep Carreras und Luciano Pavarotti bildete er die Drei Tenöre.

Er debütierte 1959 in einer kleinen Rolle des Borsa in Rigoletto in Mexiko-Stadt und am 19. Mai 1961 als Alfredo in der Traviata in Monterrey, Mexiko. Von 1962 bis 1965 war er zusammen mit seiner Frau in Tel Aviv (Israel) engagiert, bevor seine eigentliche internationale Karriere mit einem erfolgreichen Auftritt 1966 an der New York City Opera in Alberto Ginasteras Don Rodrigo begann.

Seither ist er an allen großen Opernhäusern und -Festspielen der Welt aufgetreten.

Lesen Sie hier weiter …

Nessun Dorma – Placido Domingo

Perhaps Love JOHN DENVER & PLACIDO DOMINGO

MEDLEY (HQ) Pavarotti – Domingo – Carreras / The Three Tenors

Advertisements

Autor:

Ich bin Autorin und schreibe moderne Märchen für jede Altersgruppe mehr Infos auf meiner Homepage www.faselukahilla.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s