In einer Höhle haben Forscher eine neue Spezies entdeckt, die die Geschichte der Menschheit umschreiben könnte

Es war 2015 ein Sensationsfund. In dem Höhlensystem Rising Star in Südafrika stießen Forscher auf mehr als 1.500 Fossilien von Überresten, die etwa 15 Vorfahren des Menschen zugeordnet werden konnten.
Das Sensationelle daran war, dass die Forscher davon ausgingen, dass die Überreste wohl zur Spezies des Homo naledi gehören, die aus den Primaten entstanden ist. Also mit anderen Worten: dass es sich um einen sehr sehr alten Fund handeln muss.
Nun, zwei Jahre später, haben die Forscher die Ergebnisse ihrer Untersuchungen im Journal „eLife“ veröffentlicht. Und die sind noch spektakulärer, als bisher gedacht.

Lesen Sie hier weiter …

Advertisements

Autor:

Ich bin Autorin und schreibe moderne Märchen für jede Altersgruppe mehr Infos auf meiner Homepage www.faselukahilla.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s